Neubau Autohaus Russ in Nürtingen

In direkter Nachbarschaft zur TÜV-Südwest-Prüfstelle entstand ein modernes Ausstellungs- und Verkaufsgebäude für die Präsentation hochwertiger Automobile. Eine hohe Transparenz des Autohauses signalisiert Kundennähe. Zur Hervorhebung der Automobile wird der Innenausbau in hellen Farbtönen monochrom aus-geführt. Das neue Gebäude besteht aus vier Funktions-bereichen: Ausstellungshalle für Neuwagen mit Ver-kaufsbürozone, Arbeitsbereich für die Aufbereitung von Neuwagen, Verwaltungstrakt der TÜV-Prüfstelle, Prüfhalle der TÜV-Prüfstelle. Die Bürozone des Autohauses ist auf zwei Ebenen der Ausstellungshalle zugeordnet. Die Verkaufsbüros liegen besuchernah auf dem Niveau der Ausstellungshalle, auf der Galerie befinden sich Besprechungszimmer und ein Café / Bistro. Die Werkstatt besteht aus drei Bereichen:
Halle zur Bewertung von Gebrauchtwagen mit Hebebühne, Halle für Neuwagenwäsche, Hallenbereich zur Aufbereitung und Auslieferung von Neuwagen. Die Stahlkonstruktion der Ausstellungshalle ist gelenkig gelagerte, die Binder sind als hybride Tragsysteme berechnet. Die Unterspannung reduziert die Biegemomente. Das Nebentragwerk trägt die Dachebene aus Trapezblechen. Die Büroschiene ist als Stahlbetonverbundkonstruktion ausgeführt. Die Wände der Werkstattbereiche sind als Stahlbetonscheiben in F-90-Qualität errichtet. Die Verglasung der Ausstellungshalle besteht aus einer nichttragenden Konstruktion mit Zweischeiben Isoliergläsern, deren Windkräfte über gelochte Walzprofile auf die Stahlkonstruktion abgeleitet werden. Die geschlossenen Fassadenbereiche sind zweischalig mit eine Aluminiumkonstruktion und einer äußeren Deckschicht aus einer horizontal verlaufenden Aluminiumwelle verkleidet.

  • BK: 7.250.000 €
  • BGF: 4.632,00 m²
  • BRI: 21.160,00 m³
  • Bearbeitung: LPH 1–9

Bauherr:Karl Russ GmbH & Co. KG
Kirchheimer Straße 182
73265 Dettingen/Teck

Projektanschrift: Röntgenweg 1
72622 Nürtingen