Realisierungswettbewerb Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit in Braunschweig

In ARGE mit Nicole Rutte

3. Preis

Ausschnitt aus der Preisgerichtsbeurteilung:
»Die Arbeit überzeugt durch eine hohe gestalterische Eigenständigkeit. Selbstbewusst, fast skulptural fügen sich die neuen Baukörper in das landschaftliche Umfeld und lehnen sich dabei an die Bestandsgebäude an …
Die Einzelkörper sind von hoher architektonischer Qualität. Die inneren Funktionen sind richtig angeordnet, die Erschließung und Orientierbarkeit ist einfach und sinnfällig.
… durch die ansteigende Drehung des Verwaltungskörpers wird das Ensemble spannungsvoll akzentuiert
Die getrennte Erweiterbarkeit beider Neubauten wird positiv bewertet. Der Vorplatz … bietet gute Verweilqualitäten …«