Neubau Finanzamt Biberach

4. Preis

Ausschnitt aus der Preisgerichtsbeurteilung:
»Dem Verlauf der historischen Stadtmauer zu folgen und dies durch drei kernartige transparente Baukörper im ehemaligen Stadtgraben nachzuvollziehen, wird als alternativer konzeptioneller Ansatz gewürdigt...

Die innere Erschließung ist mit zwei Treppen großzügig gelöst, die Bildung von erforderlichen Brandabschnitten durch Türen sollte möglich sein.
Die Anordnung des Sitzungssaals in Kombination mit dem Sozialraum mit begleitenden Innenhöfen ist überzeugend...

Die Gliederung der Sachgebiete und die Kombibüros sind gut gelöst.

Das Gebäudetechnikkonzept ist im Wesentlichen nachvollziehbar und praktikabel.
Der Entwurf weist hinsichtlich des Wärmebedarfs einen günstigen Wert auf.«