Realisierungswettbewerb Bürger- und Veranstaltungszentrum in Stuttgart-Sillenbuch

Der geplante Neubau definiert bezüglich Städtebau und Inhalt den Auftakt der Sillenbucher „Einkaufsmeile“. In Verbindung mit der gegenüberliegenden U-Bahn-Station entsteht ein belebter Ort, welcher eine bauliche Entsprechung verdient.
Mit seiner Zeichenhaftigkeit und Präsenz wird der Neubau diesem Anspruch gerecht. Ein markantes, winkelförmiges Gebäude formt den vorgelagerten Stadtplatz, indem die Raumkanten des Bebauungsplanes aufgenommen und umgesetzt werden. Für den öffentlichen Bereich wird eine eindeutige, stadtbezogene Adresse mit ansprechendem Vorfeld herausgearbeitet, während die Erschließung der Feuerwehr über den nördlichen, internen Übungshof erfolgt.