Wettbewerb Neubau Rathaus und Neuordnung Rathausareal in Altbach

Ankauf


Ausschnitt aus der Preisgerichtsbeurteilung:
„… dem Entwurf liegt eine klare und nachvollziehbare städtebauliche Idee zugrunde. Alle neu geplanten Baukörper (Rathausneubau, Wohn- und Geschäftshaus, Pavillon) werden entlang einer Linie aufgereiht, die gegenüber dem Verlauf der Bachstraße so verschwenkt ist, dass sich im Lageplan eine trichterförmige Fläche in Richtung zum „Jagdschlösschen“ aufspannt … die innere Organisation des Rathauses ist klar und schlüssig entwickelt … im Bereich des zentralen Treppenaufganges im Erdgeschoss spannt sich ein großzügiges Foyer auf, mit einem direkt an den Haupteingang angeordneten und leicht auffindbaren Bereich für das Bürgerbüro. Weiterhin positiv wird gewertet, dass alle Versammlungsräume (Sitzungssaal und Multifunktionsraum) auf einer Ebene im überhöhten Dachgeschoss zusammengefasst sind und über das im Süden liegende Treppenhaus separat erschlossen werden … es wird anerkannt dass sich die Fassade durch Material und Gestaltung maßstäblich in das Ortsbild einfügt … die Lage und Anordnung der Zufahrt zur Tiefgarage wird als gut bewertet … insgesamt ist der Baukörper des Rathausneubaus kompakt entwickelt und lässt damit Wirtschaftlichkeit in Erstellung und Betrieb erwarten.“


Bauherr:
Gemeinde Altbach, vertreten durch Herr Bürgermeister Benignus, 73776 Altbach