AKTUELL

3 Monate vor

Weinbrenner Single Arabzadeh  Architekten Werkgemeinschaft

Auszug aus der Preisgerichtsbeurteilung:

Das heterogene Gebäudeensemble aus Abschnitten aus verschiedenen Bauzeiten soll mit der Arrondierung im Westen und Süden zusammengefasst werden, es entsteht eine städtebauliche Großform als Straßenrandbebauung … sehr begrüßt wird der Umgang mit den Freiräumen, der großzügige Eingangshof bleibt bestehen und der breite Zwischenraum zum Bestand auf der Süd-Ost-Seite führt zu gut dimensionierten, qualitätsvollen Grünräumen und beeinträchtigt nicht die Räume des Bestandes.
Der Eingang unter der Auskragung ist leicht auffindbar. Der Weg führt im Innern über die Raumaufweitung des Aufenthaltsraumes vorbei an den Klassen- und Sammlungsräumen zum richtig platzierten Lehrerbereich mit Überblick zum Pausenhof.
Im Obergeschoss knüpft der zweiseitige Anschluss an den Bestand an den Rundweg an, der alle Bereiche der Schule übersichtlich zusammenführt … sehr positiv gesehen wird die ausreichende Raumbreite des Lichthofs, der die UG-Räume mit Tageslicht versorgt.

Das der Schülerbibliothek vorgelagerte Freiluft-Auditorium ist ein wertvoller Beitrag für den zentralen und wichtigen Ort des Lernens und der Information … die wirtschaftlichen Kenndaten liegen im Vergleich aller Arbeiten im durchschnittlichen Bereich, die vorgeschlagene Stahlbeton-Konstruktion ist nachvollziehbar … zusammenfassend ein Entwurf, der städtebaulich mit zu großer Geste nach Außen auftritt, im Innern jedoch mit einer Folge von bebauten Räumen wertvolle Freiflächen entstehen lässt.Auszug aus der Preisgerichtsbeurteilung:

Das heterogene Gebäudeensemble aus Abschnitten aus verschiedenen Bauzeiten soll mit der Arrondierung im Westen und Süden zusammengefasst werden, es entsteht eine städtebauliche Großform als Straßenrandbebauung … sehr begrüßt wird der Umgang mit den Freiräumen, der großzügige Eingangshof bleibt bestehen und der breite Zwischenraum zum Bestand auf der Süd-Ost-Seite führt zu gut dimensionierten, qualitätsvollen Grünräumen und beeinträchtigt nicht die Räume des Bestandes.
Der Eingang unter der Auskragung ist leicht auffindbar. Der Weg führt im Innern über die Raumaufweitung des Aufenthaltsraumes vorbei an den Klassen- und Sammlungsräumen zum richtig platzierten Lehrerbereich mit Überblick zum Pausenhof.
Im Obergeschoss knüpft der zweiseitige Anschluss an den Bestand an den Rundweg an, der alle Bereiche der Schule übersichtlich zusammenführt … sehr positiv gesehen wird die ausreichende Raumbreite des Lichthofs, der die UG-Räume mit Tageslicht versorgt.

Das der Schülerbibliothek vorgelagerte Freiluft-Auditorium ist ein wertvoller Beitrag für den zentralen und wichtigen Ort des Lernens und der Information … die wirtschaftlichen Kenndaten liegen im Vergleich aller Arbeiten im durchschnittlichen Bereich, die vorgeschlagene Stahlbeton-Konstruktion ist nachvollziehbar … zusammenfassend ein Entwurf, der städtebaulich mit zu großer Geste nach Außen auftritt, im Innern jedoch mit einer Folge von bebauten Räumen wertvolle Freiflächen entstehen lässt.
... MehrWeniger

2 Monate vor

Weinbrenner Single Arabzadeh  Architekten Werkgemeinschaft

Das 36. Hohenheimer Gespräch diesen Donnerstag, 26.09.2019 wir laden herzlich ein........Nicht vergessen am Donnerstag ist das 36. Hohenheimer Gespräch mit interessanten Gesprächspartnern auf dem Podium. ... MehrWeniger

Das 36. Hohenheimer Gespräch diesen Donnerstag, 26.09.2019 wir laden herzlich ein....

3 Monate vor

Weinbrenner Single Arabzadeh  Architekten Werkgemeinschaft

#Mensa#Impressionen#tübingen @ Universität Tübingen Mensa ... MehrWeniger

7 Monate vor

Weinbrenner Single Arabzadeh  Architekten Werkgemeinschaft

hier unsere zwei Beiträge zur BUGA 2019 in Heilbronn. Zum einen unser Haus V mit Klinkerriemchen auf Wärmedämmsteinen als Massivkonstruktion und zum zweiten das Gebäude Haus 2 mit den Betofertigteil Platten von Graphic Concrete gestaltet und den Betonfertigteilen der Firma Laumer,
Fotos © Jennifer Bühlinghier unsere zwei Beiträge zur BUGA 2019 in Heilbronn. Zum einen unser Haus V mit Klinkerriemchen auf Wärmedämmsteinen als Massivkonstruktion und zum zweiten das Gebäude Haus 2 mit den Betofertigteil Platten von Graphic Concrete gestaltet und den Betonfertigteilen der Firma Laumer,
Fotos © Jennifer Bühling
... MehrWeniger

3 Monate vor

Weinbrenner Single Arabzadeh  Architekten Werkgemeinschaft

es kommt drauf an, was man draus macht.... ... MehrWeniger

Comment on Facebook

Bin auf das Endergebnis gespannt

3 Monate vor

Weinbrenner Single Arabzadeh  Architekten Werkgemeinschaft

das Arbeitsmodell über alle Ebenen...
Stand heute es geht voran, man kann die Akademie bereits erahnen.....das Arbeitsmodell über alle Ebenen...
Stand heute es geht voran, man kann die Akademie bereits erahnen.....
... MehrWeniger

4 Monate vor

Weinbrenner Single Arabzadeh  Architekten Werkgemeinschaft

Eine große Hürde ist geschafft!

Nachdem die 100 Jahre alten Rundholzbinder der Montage Nord statisch nicht nachweisbar waren, musste die Dachkonstruktion der denkmalgeschützten Halle Montage Nord mit Stahlträgern überspannt werden. So kann sichergestellt werden, dass die Dachlasten abgeleitet werden können. Die Stahlbaufirma Fa. Neyer Stahltechnik aus Bad Waldsee hat am 22. Juli in millimetergenauer Arbeit die Träger aufgelegt. Die Auflagerstützen auf Seite zur Halle 1 hin umfahren mit Zangen aus U-Profilen den historischen hölzernen Binderknoten, auf der Seite zur Schreinerei hin legt sich die Konstruktion auf die inzwischen im zweiten Anlauf ansehnlich hergestellte Sichtbetonwand auf.Eine große Hürde ist geschafft!

Nachdem die 100 Jahre alten Rundholzbinder der Montage Nord statisch nicht nachweisbar waren, musste die Dachkonstruktion der denkmalgeschützten Halle Montage Nord mit Stahlträgern überspannt werden. So kann sichergestellt werden, dass die Dachlasten abgeleitet werden können. Die Stahlbaufirma Fa. Neyer Stahltechnik aus Bad Waldsee hat am 22. Juli in millimetergenauer Arbeit die Träger aufgelegt. Die Auflagerstützen auf Seite zur Halle 1 hin umfahren mit Zangen aus U-Profilen den historischen hölzernen Binderknoten, auf der Seite zur Schreinerei hin legt sich die Konstruktion auf die inzwischen im zweiten Anlauf ansehnlich hergestellte Sichtbetonwand auf.
... MehrWeniger

4 Monate vor

Weinbrenner Single Arabzadeh  Architekten Werkgemeinschaft

an der Bodanwerft am Bodensee gehen die Arbeiten in großen Schritten voran......

jetzt ist eine große Hürde geschafft!

Nachdem die 100 Jahre alten Rundholzbinder der denkmalgeschützten Bestandshalle Montage Nord statisch nicht nachweisbar waren, musste die Dachkonstruktion mit Stahlträgern überspannt werden. Nur so ist sichergestellt, dass die Dachlasten abgeleitet werden können. Die Stahlbauer Fa. Neyer Stahltechnik aus Bad Waldsee hat am 22. Juli in millimetergenauer Arbeit die Träger aufgelegt. Die Auflagerstützen auf Seite der Halle 1 umfahren als Zange aus U-Profilen den hölzernen Binderknoten, auf der gegenüberliegenden Seite in Richtung der Schreinerei legt sich die Konstruktion auf die im zweiten Anlauf ansehnlich erstellte Sichtbeton Wand auf.an der Bodanwerft am Bodensee gehen die Arbeiten in großen Schritten voran......

jetzt ist eine große Hürde geschafft!

Nachdem die 100 Jahre alten Rundholzbinder der denkmalgeschützten Bestandshalle Montage Nord statisch nicht nachweisbar waren, musste die Dachkonstruktion mit Stahlträgern überspannt werden. Nur so ist sichergestellt, dass die Dachlasten abgeleitet werden können. Die Stahlbauer Fa. Neyer Stahltechnik aus Bad Waldsee hat am 22. Juli in millimetergenauer Arbeit die Träger aufgelegt. Die Auflagerstützen auf Seite der Halle 1 umfahren als Zange aus U-Profilen den hölzernen Binderknoten, auf der gegenüberliegenden Seite in Richtung der Schreinerei legt sich die Konstruktion auf die im zweiten Anlauf ansehnlich erstellte Sichtbeton Wand auf.
... MehrWeniger

hier zu unserer Einweihung in Calw noch ein paar Erinnerungen.... ... MehrWeniger

Comment on Facebook

Herzlichen Glückwunsch!! 🥂🍾🍀

Vielen Dank 😊 haben wir und verdient 😎

4 Monate vor

Weinbrenner Single Arabzadeh  Architekten Werkgemeinschaft

... MehrWeniger

5 Monate vor

Weinbrenner Single Arabzadeh  Architekten Werkgemeinschaft

Mit dem offiziellen Spatenstich am 06. Juni 2019 beginnen die Bauarbeiten für den Generationenpark am Festplatz Ettlingen für 69 Wohnungen. Nach eröffnenden Worten von Herrn Neumeister, Geschäftsführer der Stadtbau Ettlingen GmbH, begrüßten Herr Oberbürgermeister Arnold ebenso wie Herr Bürgermeister Dr. Heidecker von der Stadt Ettlingen die anwesenden Gäste, die aus Gemeinderäten, Pressevertretern, Mitarbeitern der Stadtbau, Planern und Bauunternehmern bestanden. Architekt Afshin Arabzadeh erläuterte den Anwesenden in groben Zügen die Planung und Termine bevor es zum symbolischen Spatenstich ging. Nun kann es mit den Erd- und Verbauarbeiten losgehen. Mitte Juli soll dann mit den Rohbauarbeiten begonnen werden. Die geplante Fertigstellung des Projektes ist Ende Mai 2021.Mit dem offiziellen Spatenstich am 06. Juni 2019 beginnen die Bauarbeiten für den Generationenpark am Festplatz Ettlingen für 69 Wohnungen. Nach eröffnenden Worten von Herrn Neumeister, Geschäftsführer der Stadtbau Ettlingen GmbH, begrüßten Herr Oberbürgermeister Arnold ebenso wie Herr Bürgermeister Dr. Heidecker von der Stadt Ettlingen die anwesenden Gäste, die aus Gemeinderäten, Pressevertretern, Mitarbeitern der Stadtbau, Planern und Bauunternehmern bestanden. Architekt Afshin Arabzadeh erläuterte den Anwesenden in groben Zügen die Planung und Termine bevor es zum symbolischen Spatenstich ging. Nun kann es mit den Erd- und Verbauarbeiten losgehen. Mitte Juli soll dann mit den Rohbauarbeiten begonnen werden. Die geplante Fertigstellung des Projektes ist Ende Mai 2021. ... MehrWeniger

Mit dem offiziellen Spatenstich am 06. Juni 2019 beginnen die Bauarbeiten für den Generationenpark am Festplatz Ettlingen für 69 Wohnungen. Nach eröffnenden Worten von Herrn Neumeister, Geschäftsführer der Stadtbau Ettlingen GmbH, begrüßten Herr Oberbürgermeister Arnold ebenso wie Herr Bürgermeister Dr. Heidecker von der Stadt  Ettlingen die anwesenden Gäste, die aus Gemeinderäten, Pressevertretern, Mitarbeitern der Stadtbau, Planern und Bauunternehmern bestanden. Architekt Afshin Arabzadeh erläuterte den Anwesenden in groben Zügen die Planung und Termine bevor es zum symbolischen Spatenstich ging. Nun kann es mit den Erd- und Verbauarbeiten losgehen. Mitte Juli soll dann mit den Rohbauarbeiten begonnen werden. Die geplante Fertigstellung des Projektes ist Ende Mai 2021.Image attachmentImage attachment

Die Institutserweiterung des IISB in Erlangen wird eröffnet, mit einem Symposium das einlädt, Energiesysteme neu zu denken, und mit spannenden Laborführungen.
Bei Interesse bitte an die Voranmeldung denken.
... MehrWeniger

Die Institutserweiterung des IISB in Erlangen wird eröffnet, mit einem Symposium das einlädt, Energiesysteme neu zu denken, und mit spannenden Laborführungen.
Bei Interesse bitte an die Voranmeldung denken.Image attachment

6 Monate vor

Weinbrenner Single Arabzadeh  Architekten Werkgemeinschaft

... MehrWeniger

#bugaheilbronn2019 #pavillon #unistuttgart

BUGA 2019 in Heilbronn mit unseren zwei Häusern am See, sehr empfehlenswert.... ... MehrWeniger

BUGA 2019 in Heilbronn mit unseren zwei Häusern am See, sehr empfehlenswert....

Frohe Ostern wünschen w.s.a. ... MehrWeniger

Frohe Ostern wünschen w.s.a.

7 Monate vor

Weinbrenner Single Arabzadeh  Architekten Werkgemeinschaft

... MehrWeniger

9 Monate vor

Weinbrenner Single Arabzadeh  Architekten Werkgemeinschaft

Realisierungswettbewerb Neubau Zentrum für Biophysik (ZBP)
der UdS Universität des Saarlandes am Universitätscampus Saarbrücken

Ankauf (6.Rang)

Unser Wettbewerbsbeitrag wurde bei dem Wettbewerb für das neue Biophysikzentrum in Saarbrücken ein Ankauf (6.Rang) zuerkannt. 50 Architekturbüros waren zur Teilnahme eingeladen, wovon 38 Büros ihre Beiträge eingereicht hatten.

Ausschnitt aus der Preisgerichtsbeurteilung:

Dreigeschossiger Bau der das gesamte Baufeld nutzt. Im Westen eine Erhöhung von drei Geschossen.
Rechteckige Grundrissfläche, die die Gebäudekanten des Pharmaziegebäudes aufnimmt.
Deutlicher Rücksprung des Erdgeschosses im Norden zur Betonung des Haupteingangs mit vorgelagertem Aufenthaltsbereich mit Freisitz.
Das Raumprogramm wird erfüllt. Die Innenhöfe belichten die Flure und Labore; sie lockern auch die Wegeführung auf. Die Büroräume sind außenliegend. Die Labore sind über die querliegenden Flure gut erreichbar. Die Theoretische Biophysik ist in den drei aufgesetzten Obergeschossen separiert …

… in der Gesamtheit kann man ein gut funktionierendes Raumprogramm erkennen …die Genehmigungsfähigkeit ist gegeben. Das Gebäude scheint auch wirtschaftlich realisierbar zu sein.
Der Brandschutz ist bearbeitet und zeigt keine besonderen Probleme … signifikanter Auftritt des Gebäudes durch den 3-geschossigen Aufsatz – dieser bildet eine gute Adressbildung … die grundsätzliche Raumzuteilungen und somit die Funktionsabläufe funktionieren gut.Realisierungswettbewerb Neubau Zentrum für Biophysik (ZBP)
der UdS Universität des Saarlandes am Universitätscampus Saarbrücken

Ankauf (6.Rang)

Unser Wettbewerbsbeitrag wurde bei dem Wettbewerb für das neue Biophysikzentrum in Saarbrücken ein Ankauf (6.Rang) zuerkannt. 50 Architekturbüros waren zur Teilnahme eingeladen, wovon 38 Büros ihre Beiträge eingereicht hatten.

Ausschnitt aus der Preisgerichtsbeurteilung:

Dreigeschossiger Bau der das gesamte Baufeld nutzt. Im Westen eine Erhöhung von drei Geschossen.
Rechteckige Grundrissfläche, die die Gebäudekanten des Pharmaziegebäudes aufnimmt.
Deutlicher Rücksprung des Erdgeschosses im Norden zur Betonung des Haupteingangs mit vorgelagertem Aufenthaltsbereich mit Freisitz.
Das Raumprogramm wird erfüllt. Die Innenhöfe belichten die Flure und Labore; sie lockern auch die Wegeführung auf. Die Büroräume sind außenliegend. Die Labore sind über die querliegenden Flure gut erreichbar. Die Theoretische Biophysik ist in den drei aufgesetzten Obergeschossen separiert …

… in der Gesamtheit kann man ein gut funktionierendes Raumprogramm erkennen …die Genehmigungsfähigkeit ist gegeben. Das Gebäude scheint auch wirtschaftlich realisierbar zu sein.
Der Brandschutz ist bearbeitet und zeigt keine besonderen Probleme … signifikanter Auftritt des Gebäudes durch den 3-geschossigen Aufsatz – dieser bildet eine gute Adressbildung … die grundsätzliche Raumzuteilungen und somit die Funktionsabläufe funktionieren gut.
... MehrWeniger

7 Monate vor

Weinbrenner Single Arabzadeh  Architekten Werkgemeinschaft

... MehrWeniger

7 Monate vor

Weinbrenner Single Arabzadeh  Architekten Werkgemeinschaft

Am 19.03.2019 wurden in Karlsruhe im Rahmen des Auszeichnungsverfahrens „Baukultur Kraichgau“ und im Beisein von Frau Katrin Schütz, Staatssekretärin im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau BW, sowie Frau Nicolette Kressel, Regierungspräsidentin RP Karlsruhe, die begehrten Auszeichnungen und Würdigungen verliehen.
Wir dürfen uns gleich zweifach freuen, denn beide von uns eingereichten Projekte „Neubau Rathaus Walzbachtal“ sowie „Umbau und Sanierung Kelter Ötisheim“ erhielten die erstmalig verliehenen Auszeichnungen.

Das Auszeichnungsverfahren Baukultur Kraichgau wurde gemeinsam von der Architektenkammer Baden-Württemberg, Bezirk Karlsruhe mit dem Regierungspräsidium Karlsruhe und dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg im Rahmen der Landesinitiative Baukultur Baden-Württemberg ins Leben gerufen.

In den Bildern sind neben Bauherren und Architekten Frau Katrin Schütz, Staatssekretärin (links) sowie Frau Nicolette Kressel, Regierungspräsidentin (rechts) und Herr Andreas Grube vom Kammerbezirk Karlsruhe, zu sehen.Am 19.03.2019 wurden in Karlsruhe im Rahmen des Auszeichnungsverfahrens „Baukultur Kraichgau“ und im Beisein von Frau Katrin Schütz, Staatssekretärin im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau BW, sowie Frau Nicolette Kressel, Regierungspräsidentin RP Karlsruhe, die begehrten Auszeichnungen und Würdigungen verliehen.
Wir dürfen uns gleich zweifach freuen, denn beide von uns eingereichten Projekte „Neubau Rathaus Walzbachtal“ sowie „Umbau und Sanierung Kelter Ötisheim“ erhielten die erstmalig verliehenen Auszeichnungen.

Das Auszeichnungsverfahren Baukultur Kraichgau wurde gemeinsam von der Architektenkammer Baden-Württemberg, Bezirk Karlsruhe mit dem Regierungspräsidium Karlsruhe und dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg im Rahmen der Landesinitiative Baukultur Baden-Württemberg ins Leben gerufen.

In den Bildern sind neben Bauherren und Architekten Frau Katrin Schütz, Staatssekretärin (links) sowie Frau Nicolette Kressel, Regierungspräsidentin (rechts) und Herr Andreas Grube vom Kammerbezirk Karlsruhe, zu sehen.
... MehrWeniger

Comment on Facebook

Gratulation

Gratulation 👍

Gratuliere👍👍👏👏

Mehr