Text slider bauen Aufstockung Reinraum Fraunhofer-Institut IPA Stuttgart-Vaihingen 1991 erfolgte die erste Erweiterung mit dem Not-Treppenhaus, 1997 die Aufstockung in Ebene 2 sowie der Anbau der Poststelle. Dieser Anbau wurde zur Erstellung der Erweiterung abgebrochen. Das betreffende Gebäude “H“ ist teilweise unterkellert. Der bestehende Reinraumbereich verfügte über ein Erdgeschoss und ein erstes Obergeschoss, genauso wie der bestehende Anbau. Der Neubau wurde mit drei Geschossen und einem Untergeschoss geplant. Die vorhandenen und neu geschaffenen Reinräume werden als hochsaubere Referenzumgebung genutzt, um die Reinraumtauglichkeit von Geräten und Anlagen zu testen und zu zertifizieren. Die dazu eingesetzten Messtechniken sind Luftpartikelzähler, Strömungssonden und Mikroskopie-Systeme für die Oberflächenbewertung. Bauzeit: 2010-2011
Bearbeitung: LPH 1-8
Baukosten: 5,2 Mio. €
BGF: 2.601 qm
BRI: 9.110 cbm

Bauherr:
Fraunhofer-Gesellschaft
Zentralverwaltung
Hansastraße 27c
80686 München

Ansprechpartner:
Frau Müller
Tel. 089/1205-3309

Fotograf: Gerd Jütten

 

 

Weitere Projekte aus der Kategorie: