Text slider bauen Umbau und Erweiterung Grundschule Bietigheim mit neuer Sprthalle und Mensa Realisierungswettbewerb, 1. Preis


Zitat aus dem Preisgerichtsprotokoll:

"Die großzügig ausgelegte Erschließung erfolgt von der Tullastraße aus, bietet dem Ankommenden einen Einblick in die Freianlagen und verbindet auf selbstverständliche Art und Weise die erdgeschossigen Funktionen Verwaltung, Mensa, Aula, Musikraum und Sporthalle. Die Orientierung im Gebäude scheint durch die geradlinige Erschließung optimal gelöst. Weiterhin besticht der Entwurf durch die Zusammenschließbarkeit der einzelnen Funktionen Mensa/Musik/Sport/Aula zu dem gewünschten „Herz der Schule“. Die externe Nutzung dieses Bereichs ist gewährleistet. Die Anlieferung von Süden her schlüssig angeordnet. Der Sportbereich ist eigenständig nutzbar.

Positiv gewertet wird die geschützte Terrasse, die der Mensa zugeordnet ist. Der Lehrerpark- platz wird in Verlängerung des bestehenden Parkplatzes der angrenzenden Mehrzweckhalle an der Schulstraße angeordnet, sodass der Parkplatz vom übrigen Schulgeschehen sowie dem Eingangsbereich separiert wird...






Die Freianlagen sind sorgfältig durchgearbeitet und lassen ein wirklich schönes Umfeld für die Kinder erwarten. Die gelungene Zonierung in Aktiv- und Ruhebereiche, zeigt vielfältige Nutzungsmöglichkeiten auf, die ein gutes Grundgerüst auch für eine künftige Entwicklung geben. Baumbestand wird erhalten und ergänzt, es entstehen sonnige und beschattete Flächen.

Schulgarten und Mensaterrasse an der Südseite sind sehr attraktiv. Die Lage der Hausmeisterwohnung ist treffend gewählt."