Text slider bauen Wohnbebauung Hofener Straße
Fellbach-Oeffingen
1.Preis

Ausschnitt aus der Preisgerichtsbeurteilung:

Der Entwurf überzeugt durch seine klare Volumenverteilung im städtischen Raum. Durch sein Zusammenspiel von Bestandsbauten und Neubauten wird ein offener Blockrand formuliert. Dieser fügt sich gut in die Umgebung ein und schafft so ein reizvolles, selbstbewusstes Gebäudeensemble mit gut gesetzten räumlichen Verknüpfungspunkten. Der so geschaffene, großzügige Innen-bereich - differenziert in zwei Wohnhöfe - weiß durch Proportion und Aufenthaltsqualität zu überzeugen. Zudem erreichen die Verfasser durch die Stellung der Gebäude einen optimalen, baulichen Lärmschutz für das zukünftige Quartier. Ansonsten weiß die ruhige Gebäudegliederung zu überzeugen. Vor und Rücksprünge sorgen für ein lebendiges und vielschichtiges Erscheinungsbild in den Fassaden.

Die architektonische Gestalt des vorliegenden Entwurfs wirkt der Aufgabe gegenüber angemessen, besonders in Bezug auf die städtebaulichen Aspekte. Es handelt sich hier um eine selbstbewusste, insgesamt gute Arbeit. Der Mehrwert des Entwurfs liegt in der Qualität des zentralen „gemeinsamen Innenbereichs“ als zukünftiger Kommunikationsmittelpunkt für ein lebendiges Gemeinschaftslebens.